Sprache: Polski | Deutsch
caresenior24.de

Wohnungsanpassung: welche Zuschüsse stehen Ihnen zu?

Viele von Pflegebedürftigen brauchen speziell angepasstes Wohnungsumfeld, um sich selbständiger zu machen oder den Pflegepersonen die Betreuung zu erleichtern. Die Pflegekasse können einen Zuschuss zur Wohnungsanpassung gewähren, wenn die Aufwendungen das Ausmaß in Rahmen von Pflegestufe 0 oder 1 nicht ausreichend sind. Dafür kann man bis zu 4000 Euro pro Person bekommen. Unser Service caresenior.24 bietet Ihnen die Möglichkeit von Erledigung dieses Zuschuss an. Wir übernehmen alle notwendige Formalitäten. Es ist 100% kostenlos – Sie müssen sich nur zur unserer Internetseite anmelden. Die Wahl der Pflegeperson ist nicht notwendig, um unsere Hilfe zu bekommen.

Der Zuschuss von der Pflegekasse kann z.B. für Abbau der Schwellen und Hindernisse verwendet werden. Das Bad oder die Küche können auch umgebaut werden, um sie besser zu den Bedürfnissen anzupassen. Alles soll dazu führen, um das Leben von dem Pflegebedürftigen zu erleichtern, ihm selbstständiger zu machen oder die Pflege von Angehörigen zu ermöglichen.

Dafür kann bis zu 4000 Euro pro Kopf aus der Pflegekasse gewährt werden. Bevor Sie die Anpassung des Wohnumfelds beginnen, richten Sie sich direkt an die Pflegekasse oder an unser Service. Brauchen Sie die weitere Veränderungen des Wohnumfelds, weil z.B. der Zustand des Pflegebedürftigen sich verschlimmert hat, beantragen Sie den zweiten Zuschuss von der Pflegekasse.

In Situationen, wenn mehr Pflegebedürftige zusammen wohnen, kann der Zuschuss in der Höhe von bis zu 16 000 Euro gewährt werden. Hier haben Sie ein Bespiel dazu: wohnen 4 Pflegebedürftige zusammen, bekommen sie bis zu 16 000 Euro für Wohnungsanpassung, also bis zu 4000 Euro pro Kopf. Wohnen mehr Menschen, wird den Zuschuss richtig aufgeteilt.

Diese finanzielle Unterstützung betrifft auch ambulant betreute Wohngruppen von Pflegebedürftigen. Sie können zusätzlich zu ihrem pauschalen Zuschlag für die Wohngruppenmitglieder (205 Euro monatlich) und der Anschubfinanzierung für neu gegründete ambulant betreute Wohngruppen (bis zu 2500 Euro einmalig für jeden Wohngruppenmitglieder, bis zu 10 000 für die ganze Wohngruppe) bekommen.

Unser Service caresenior.24 gibt Ihnen die Möglichkeit, um entlastet zu werden. Wir sind bewusst wie diese Formalitäten für manche Menschen kompliziert sind, deshalb begonnen wir denkend an Ihnen sich damit zu beschäftigen. Haben Sie dringende Fragen zum Thema „Zuschuss zur Wohnungsanpassung“, nehmen Sie den Kontakt mit uns auf.



Menu: Home Personen, die in der Betreuung bedürfen Betreuerinnen Über Firma Kontakt
Dokumente: Widerrufsbelehrung Datenschutzerklärung Inpressum AGB
Copyright © caresenior24.de 2015. All rights reserved.